Und los geht es mit „Weikiki glänzt 2022“. Ich freue mich schon sehr auf die Woche, denn bereits im Vorfeld haben wir so viele tolle Rückmeldungen von allen Seiten erfahren. Und dieses Jahr sind auch die Schulen noch aktiver mit dabei. Deshalb bin ich sehr gespannt, was die Woche bringt und ob wir den Container tatsächlich wieder so voll bekommen wie letztes Jahr.

Am Abend des ersten Tages sieht es schon ganz gut aus. Die ersten Säcke sind im Container und in Weikersheim hat man schon viele kleine und große Sammelkünstler*innen gesehen.

Tracking noch nicht möglich 😉

Weil die Frage bereits mehrmals aufkam: Leider können wir euch die Woche über nicht genau sagen, wo schon gesammelt wurde. Denn es sind so viele unterwegs, dass wir da gar nicht hinterher kommen würden. Ein Tracking-System fürs Müllsammeln haben wir leider auch noch nicht erfunden.
Aber aus Erfahrung des letzten Jahres: Gebüsche, Schulwege, Wege an den Bahnschienen sind immer eine Sammelrunde wert. Auch wo bereits andere waren, findet sich oft doch noch (oder wieder?) Müll. Gerade der Kleinstmüll ist so problematisch – denkt einfach dran: 1 Zigarettenkippe verschmutzt bis zu 40L Grundwasser.

Gerne könnt ihr uns aber auch „Müll-Hotspots“ mitteilen, die wir dann hier für alle veröffentlichen.

So und jetzt kann der Sonntag kommen. Wir sehen uns 🙂

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.